B3.01 – Gebäudebrand

Datum: 3. August 2022 um 14:31
Alarmierungsart: FME, SMS
Einsatzart: Feuer 3
Einsatzort: Hauptstr, Bad Hönningen
Mannschaftsstärke: Vollalarm
Fahrzeuge: LF 8/6, TLF 20/40, MZF-1, MTF
Weitere Kräfte: FF Bad Hönningen, FF Leutesdorf


Einsatzbericht:

Bad Hönningen. Die Feuerwehren der Verbandsgemeinde Bad Hönningen wurden am 03.08.2022 gegen 14.30 Uhr mit dem Einsatzstichwort Brand 3 zu einem Feuer in einem Gebäude in der Hauptstraße in Bad Hönningen alarmiert.

Bei dem Gebäude handelt es sich um den Gasthof „Altes Stadtweingut“ in Bad Hönningen. 

Beim Eintreffen waren Flammen und Rauch aus dem Gebäude sichtbar. Ein Löschangriff unter Atemschutz wurde sofort eingeleitet, sodass das Feuer auf den Brandraum begrenzt werden konnte. 

Nach der direkten Brandbekämpfung folgten Nachlöscharbeiten durch mehrere Trupps und die Entrauchung der weiteren Räume. 

„Das Feuer ist gelöscht.“, teilt Einsatzleiter Michael Scharrenbach (Wehrleiter) gegen 16.30 Uhr mit. 

Verletzt wurde bei diesem Einsatz niemand. 

Aktuell befinden sich die Einsatzkräfte im Rückbau. 

Bürgermeister Jan Ermtraud dankte den Einsatzkräften vor Ort für ihren Einsatz. 

Im Einsatz waren die drei Löschzüge Bad Hönningen, Rheinbrohl und Leutesdorf aus der VG Bad Hönningen, mit insgesamt 38 Kräften, der Rettungsdienst sowie die Polizei.

Medienarbeit FW VG Bad Hönningen