H1 – überflutete B42

Datum: 28. Juli 2019 um 12:03
Alarmierungsart: FME, SMS
Dauer: 1 Stunde 27 Minuten
Einsatzart: Hilfeleistung 1
Einsatzort: B42, Hammerstein
Mannschaftsstärke: Vollalarm
Fahrzeuge: LF 8/6, TLF 20/40, MTF


Einsatzbericht:

Aufgrund einer verstopften Ablaufrinne kam es heute zu einer Überflutung der B42 in Hammerstein. Auf ca 100m war die Fahrspur Richtung Rheinbrohl überflutet. Die Feuerwehr Rheinbrohl führte Verkehrsicherungsmaßnahmen durch und konnte mit Hilfe der festeingebauten Feuerlöschkreiselpumpe und 3 Saugschläuchen des Löschgruppenfahrzeug die Überflutung beseitigen.